Programmempfehlungen

Angebote  zur „Entwicklungsförderung und Gewaltprävention“ (E&G), die hier empfohlen werden, bündeln bewährte pädagogische Prinzipien und Methoden in ein sinnvolles Handlungsprogramm mit Manualen, Materialien und anderen Hilfsmitteln, um die angestrebten positiven Wirkungen bei den Zielgruppen entsprechend Alter und Lernkontext (z.B. Kita) angemessen zu erreichen.

Klicken Sie bitte auf das relevante Handlungsfeld und das zugehörige Programmangebot wird sichtbar. Zu den Basisdaten und vertiefenden Informationen kommen Sie dann über das jeweilige Logo.

Weitere Informationen zur Einstufung, Kategorisierung und Wirksamkeit der empfohlenen Programme


Die Benennung der Programme stützt sich auf die Einstufungen der Grünen Liste Prävention in die Kategorien Effektivität nachgewiesen 3 und Effektivität wahrscheinlich 2

Die Benennung berücksichtigt weitere Aspekte: 
Die Wirkrichtung betrifft die Entwicklungsförderung von jungen Menschen und gewaltpräventive Verhaltensziele.

Weiterhin bieten die empfohlenen Programme in Deutschland einen Unterstützungsservice etwa durch eigene Trainer, Multiplikatorenfortbildungen oder verschiedene Beratungsformate an. Dadurch sind sie besonders praxistauglich und unterscheiden sich von Angeboten, die z.B. mit einer Buchvorlage lediglich autodidaktisch umgesetzt werden können.

Die Übersicht erfüllt momentan nicht den Anspruch der Vollständigkeit. Sie wird den Arbeitskapazitäten der DFK-Geschäftsstelle entsprechend ständig erweitert. Anträge auf Aufnahme in die Übersicht können nicht direkt gestellt werden, sind aber über einen Vorschlag um Aufnahme in die Grüne Liste Prävention indirekt möglich.

Quartier / Nachbarschaft / Vereine

Balu und Du

Logo Balu und DuBalu und Du

Balu und Du ist ein Mentorenprogramm, das ausgewählte Kinder im Grundschulalter außerhalb von Schulbetrieb und Familienalltag fördert. Die von ehrenamtlichen Mentoren (Balus) begleiteten Kinder (Moglis) machen neue Erfahrungen und erhalten außerschulische Lernanregungen..

zum Programmsteckbrief »

PaC -
Prävention als Chance

Logo PaC Prävention als ChancePaC -
Prävention als Chance

PaC - Prävention als Chance ist ein  Programmpaket zur universellen und selektiven Gewaltprävention sowie zum sozialen Lernen für eine ganze Kommune.
Es unterstützt Kommunen und Bildungseinrichtungen beim Aufbau einer vernetzten Präventionsarbeit durch ein Bausteinangebot für verschiedene Zielgruppen.

zum Programmsteckbrief »

fairplayer.sport

Logo fairplayer.sportfairplayer.sport

fairplayer.sport ist ein manualisiertes, universelles Präventionsprogramm zur Förderung sozialer Kompetenz und zur Vorbeugung aggressiven-dissozialen Verhaltens unter Jugendlichen im Bewegungskontext (Breitensport).

zum Programmsteckbrief »

Fit for Differences

Logo Fit for DifferencesFit for Differences

Fit for Differences ist ein Verhaltenstraining für interkulturell gemischte Jugendgruppen gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt, für Offenheit und Toleranz.

zum Programmsteckbrief »

Training mit Jugendlichen

Training mit Jugendlichen

Training mit Jugendlichen ist ein Programm, das durch die Förderung von sozialen wie berufsbezogenen Verhaltensweisen aggressives Verhalten und Gewaltbereitschaft bei Jugendlichen verringern möchte.

zum Programmsteckbrief »

Familie

Eltern-AG

Eltern-AG

ELTERN-AG ist ein Elternkurs speziell für Familien in besonders belastenden Lebenssituationen mit Kindern von der Geburt bis zur Einschulung sowie werdende Eltern.

zum Programmsteckbrief »

Opstapje

Logo OstapjeOpstapje

Opstapje ist ein (selektives) Coaching-Programm für sozial benachteiligte Familien mit Kindern unter 3 Jahren, das 18 Monate andauert und bei den Familien zuhause durchgeführt wird.

zum Programmsteckbrief »

Starke Eltern – Starke Kinder

Logo Starke Eltern Starke KinderStarke Eltern – Starke Kinder

Starke Eltern - starke Kinder ist ein strukturiertes Programm zur Förderung der Erziehungskompetenz von Eltern, die nach Unterstützung für eine partnerschaftliche Erziehungsarbeit suchen.

zum Programmsteckbrief »

Triple P

Logo Triple PTriple P - Positives Erziehungsprogramm

Triple P ist ein systemisch strukturiertes Programm zur Unterstützung von Eltern bei der Erziehung, das in einer Vielzahl verschiedener Formate, Varianten und Intensitätsebenen verfügbar ist.

zum Programmsteckbrief »

wir2Bindungstraining

Logo wir2Bindungstrainingwir2Bindungstraining

wir2 Bindungstraining ist ein manualisiertes Programm zur Stärkung der Alltagskompetenzen von psychosozial belasteten alleinerziehenden Müttern und ihren Kindern.

zum Programmsteckbrief »

Gordon Familien Training

Logo Gordon Familien TrainingGordon Familien Training

Gordon-Familien-Training ist ein familienorientiertes pädagogisches Konzept, das Eltern zum adäquaten Umgang mit Erziehungsproblemen und Erziehungsstress befähigt.

zum Programmsteckbrief »

Starke Eltern – Starke Kinder

Logo Starke Eltern Starke KinderStarke Eltern – Starke Kinder

Starke Eltern - starke Kinder ist ein strukturiertes Programm zur Förderung der Erziehungskompetenz von Eltern, die nach Unterstützung für eine partnerschaftliche Erziehungsarbeit suchen.

zum Programmsteckbrief »

STEP

Logo stepSTEP

STEP bietet ein Programm zur Förderung der Erziehungskompetenz für alle, die am Erziehungsprozess beteiligt sind (Eltern, Erziehern, Lehrern, Fachkräften in der Erziehungshilfe).  Eltern und Pädagogen werden in dem gleichen pädagogischen Grundkonzept zu einer gemeinsamen, wertschätzenden erzieherischen Verantwortung geschult (d.h. Bildung von sog. Erziehungs- und Bildungspartnerschaften).

zum Programmsteckbrief »

Triple P

Logo Triple PTriple P - Positives Erziehungsprogramm

Triple P ist ein systemisch strukturiertes Programm zur Unterstützung von Eltern bei der Erziehung, das in einer Vielzahl verschiedener Formate, Varianten und Intensitätsebenen verfügbar ist.

zum Programmsteckbrief »

Familien stärken

Familien stärken

Familien stärken ist ein manualisiertes, familienbasiertes Programm zur Prävention von Sucht- und Verhaltensstörungen im Kindes- und Jugendalter

zum Programmsteckbrief »

Gordon Familien Training

Logo Gordon Familien TrainingGordon Familien Training

Gordon-Familien-Training ist ein familienorientiertes pädagogisches Konzept, das Eltern zum adäquaten Umgang mit Erziehungsproblemen und Erziehungsstress befähigt.

zum Programmsteckbrief »

Teen Triple P

Logo Triple PTeen Triple P - Positives Erziehungsprogramm

Teen Triple P ist eine Variante des Elternprogramms Triple P, die sich speziell an Eltern von Jugendlichen wendet.

zum Programmsteckbrief »

Starke Eltern – Starke Kinder

Logo Starke Eltern Starke KinderStarke Eltern – Starke Kinder

Starke Eltern - starke Kinder ist ein strukturiertes Programm zur Förderung der Erziehungskompetenz von Eltern, die nach Unterstützung für eine partnerschaftliche Erziehungsarbeit suchen.

zum Programmsteckbrief »

Bildungseinrichtung (Kita / Schule)

Papilio

Papilio

Papilio ist ein strukturiertes universelles Programm, das Kinder im Vorschulalter (und ihre Eltern) über die Erzieher/innen in Kindergärten erreicht. Es fördert die sozial-emotionale Kompetenz der Kinder und reduziert erste Verhaltensauffälligkeiten. Es beugt Sucht und Gewalt im Jugendalter vor.

zum Programmsteckbrief »

EFFEKT®

Logo EFFEKTEFFEKT®

EFFEKT steht für Entwicklungsförderung in Familien: Eltern- und Kinder-Training. Der strukturierte Ansatz enthält universelle und spezifische Programmelemente und besteht aus verschiedenen Eltern- und Kinderkursen, die sowohl einzeln als auch in Kombination angewendet werden können.

zum Programmsteckbrief »

Lubo aus dem All – Vorschulalter

Lubo aus dem All – Vorschulalter

Lubo aus dem All (Vorschulalter) ist ein manualisiertes Programm, das auf die Prävention von Verhaltensproblemen wie Hyperaktivität, Aggression oder Angst bei Vorschulkindern abzielt.

zum Programmsteckbrief »

Kindergarten plus

Kindergarten plus

Kindergarten plus ist ein Programm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit, das dem Setting-Ansatz folgend Eltern und die gesamte Kindertagesstätte in ihre Arbeit einbezieht.

zum Programmsteckbrief »

buddY

Logo buddYbuddY

buddY ist ein Schulprogramm mit universellem / ganzheitlichem Ansatz und versteht sich als Beitrag sowohl zur Entwicklung einer partizipativen Schulkultur im Sinne gelebter demokratischer Werte als auch zur Förderung der sozialen, emotionalen und kognitiver Kompetenzen der einzelnen Schüler/innen und Lehrer/innen.

zum Programmsteckbrief »

Eigenständig werden

Logo Eigenständig werdenEigenständig werden

Eigenständig werden ist ein Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention sowie Persönlichkeitsentwicklung.

zum Programmsteckbrief »

Faustlos

Logo FaustlosFaustlos

Faustlos ist ein universelles, hochstrukturiert-manualisiertes Programm zur Förderung von sozial-emotionale Kompetenzen von Kindern in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut.

zum Programmsteckbrief »

Klasse 2000

Logo Klasse 2000Klasse 2000

Klasse2000 ist ein Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es vermittelt Wissen über den Körper (Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung), den Umgang mit Gefühlen und Stress und bietet Strategien zur Problem-und Konfliktlösung.

zum Programmsteckbrief »

KlasseKinderSpiel

KlasseKinderSpiel

KlasseKinderSpiel ist ein Programm, das auf die Einführung und Durchsetzung verbindlicher Regeln, die Förderung des sozialen Miteinanders und die Optimierung der Lernzeit im Unterricht gerichtet ist.

zum Programmsteckbrief »

Lubo aus dem All – 1./2. Klasse

Lubo aus dem All – 1./2. Klasse

Lubo aus dem All (1./2. Klasse) ist ein Programm, das sowohl zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen in der Schuleingangsphase, als auch zur Verbesserung des Klassenklimas eingesetzt wird.

zum Programmsteckbrief »

PFADE

PFADE

Pfade ist ein Mehrebenen-Programm zur Förderung von emotionalen, sozialkognitiven und sozialen Kompetenzen und zur Prävention von externalisierendem und internalisierendem Problemverhalten bei Kindern im Primarschulalter.

zum Programmsteckbrief »

Verhaltenstraining im Kindergarten

Verhaltenstraining im Kindergarten

Verhaltenstraining im Kindergarten ist ein universelles, manualisiertes Programm für Kinder in Kindergruppen und Kindertageseinrichtungen zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz und zur Prävention früher Verhaltensprobleme, Aufmerksamkeitsstörungen und hyperaktivem Verhalten.

zum Programmsteckbrief »

Verhaltenstraining in der Grundschule

Verhaltenstraining in der Grundschule

Verhaltenstraining in der Grundschule ist ein strukturiertes, manualisiertes Programm zur Unterstützung bei der Entwicklung sozial-emotionaler Kompetenzen und bei der moralischen Entwicklung.

zum Programmsteckbrief »

Verhaltenstraining für Schulanfänger

Verhaltenstraining für Schulanfänger

Verhaltenstraining für Schulanfänger ist ein strukturiertes, manualisiertes Trainingsprogramm, das die Kinder in der Schulanfangsphase auf die neuen Anforderungen des Schulalltags vorbereitet und aggressivem und oppositionellem Verhalten entgegenwirkt.

zum Programmsteckbrief »

fairplayer.manual

Logo fairplayerfairplayer.manual

fairplayer.manual ist ein strukturiertes Programm, das unterrichtsbegleitend zur Förderung sozialer Kompetenzen und zur Prävention von Mobbing in Sekundarschulen eingesetzt wird.

zum Programmsteckbrief »

buddY

Logo buddYbuddY

buddY ist ein Schulprogramm mit universellem / ganzheitlichem Ansatz und versteht sich als Beitrag sowohl zur Entwicklung einer partizipativen Schulkultur im Sinne gelebter demokratischer Werte als auch zur Förderung der sozialen, emotionalen und kognitiver Kompetenzen der einzelnen Schüler/innen und Lehrer/innen.

zum Programmsteckbrief »

Lions-Quest

Logo Lions-QuestLions-Quest

Lions-Quest „Erwachsen werden“ ist ein Jugendförderprogramm für 10 bis 14-jährige Mädchen und Jungen zur universellen Prävention durch Förderung sozialer Kompetenzen (Stärkung von Selbstvertrauen, kommunikativer Fähigkeiten, Konfliktlösungskompetenz, Aufbau von Kontakten und Beziehungen, Hilfe bei der Werteorientierung).

zum Programmsteckbrief »

Medienhelden

Logo MEDIENHELDENMedienhelden

MEDIENHELDEN ist ein universelles, strukturiert-manualisiertes Programm zur Prävention von Cybermobbing und Förderung von Internetkompetenz im Schulkontext durch Schaffung eines Problembewusstseins und Stärkung sozialer Fertigkeiten.

zum Programmsteckbrief »

Fit for Life

Logo Fit for LifeFit for Life

Fit for Life ist ein vom Bremer Institut für Pädagogik und Psychologie (bipp) entwickeltes Trainingsprogramm zur Förderung solider Sozial- und Lebenskompetenzen sowie beruflicher Schlüsselkompetenzen, insbesondere benachteiligter Jugendlicher. Neben der Erziehung zu sozialem Verhalten  wirkt das Programm auch gewaltpräventiv. Es ist in thematische Module zu Motivation, Gesundheit, Selbstsicherheit, Körpersprache, Kommunikation, Konfliktbewältigung, Freizeit, Lebensplanung, Beruf und Zukunft, Gefühle, Einfühlungsvermögen aufgebaut.

zum Programmsteckbrief »

Fit for Differences

Logo Fit for DifferencesFit for Differences

Fit for Differences ist ein Verhaltenstraining für interkulturell gemischte Jugendgruppen gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt, für Offenheit und Toleranz.

zum Programmsteckbrief »

JobFit-Training

Logo JobFit-TrainingJobFit-Training

Das JobFit-Training ist ein wissenschaftlich fundiertes (Petermann/Petermann) strukturiertes Schülertraining zur Vorbereitung eines gelingenden  Ausbildungs- und Berufsstarts.

zum Programmsteckbrief »

Mobbingfreie Schule

Mobbingfreie Schule

Mobbingfreie Schule - gemeinsam Klasse sein ist ein Programm gegen Mobbing unter Schüler/innen, das einen gewaltfreien, empathischen Umgang miteinander und gesundes Klassenklima ohne Aggression und Diskriminierung fördert.

zum Programmsteckbrief »

Olweus

Olweus

Olweus ist ein Programm, das durch verschiedene Maßnahmen, die auf mehreren Ebenen ansetzen und gemeinsam von Lehrkräften, Eltern und Schüler/innen erarbeitet und getragen werden, ein effektives Interventionsverfahren auf gewalttätiges Schüler/innenhandeln entwickelt und etabliert.

zum Programmsteckbrief »

Stand: 10. Juni 2016