Papilio

Papilio ist ein strukturiertes universelles Programm, das Kinder im Vorschulalter (und ihre Eltern) über die Erzieher/innen in Kindergärten erreicht. Es fördert die sozial-emotionale Kompetenz der Kinder und reduziert erste Verhaltensauffälligkeiten. Es beugt Sucht und Gewalt im Jugendalter vor.
 
Wirkrichtung Förderung emotionaler Kompetenzen und prosozialen Verhaltens von Kindern sowie Primärprävention von Verhaltensproblemen wie aggressivem Verhalten oder sozialem Rückzugsverhalten
Einsatzbereich   Kindergarten / Kindertagesstätte / Vorschule
Methodik Fortgebildete Erzieher/innen arbeiten mit Papilio-Handbüchern und Materialien
Fortbildung Papilio wird über ein Multiplikatorensystem in die Kindergärten getragen: Trainer/innen werden für die Verbreitung von Papilio qualifiziert und bilden dann ihrerseits Erzieher/innen fort, die Papilio im jeweiligen Kindergarten ein- und durchführen.
Wirksamkeit Effektivität nachgewiesen 3
zur Einstufung durch "Grüne Liste Prävention"
Verbreitung bundesweit
zur Kartenansicht »
   
Kontakt Papilio e.V.
Ulmer Straße 94 - 86156 Augsburg -
Tel: 0821-4480 5670
Email: info@papilio.de
Website: www.papilio.de 

 

« zurück zur Übersicht